Bissverletzungen

Heller Labrador mit einer toten Ente im Maul.

Hunde können dem Veterinäramt schriftlich gemeldet werden, wenn sie Menschen oder Tiere verletzt haben oder eine übermässige Aggression zeigen.

Zur Meldung verpflichtet sind: Tierärztinnen und Tierärzte, Ärztinnen und Ärzte, Hundeausbildende, Tierheimverantwortliche sowie Polizei- und Zollorgane.

Die jeweiligen Formulare können online ausgefüllt und an das Veterinäramt gesendet werden.